Startseite
    Geschreibsel
    Nadelgeklapper
    Frühchenstricken
    Caritative Handarbeiten
    Wollfee 4
    Wollschaf
  Archiv
  Blogrunde
  Links die ich mag
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   meine Homepage
   Melli
   Mäuslein
   Heike meine Wollprinzessin
   Susanne meine Wollfee
   Regina
   Luna
   Barbro
   Kirsten
   Wollschaf

http://myblog.de/ommi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Geschreibsel

Mal wieder toll .....

da hätte ich so viel zu zeigen und die Bilder bei myblog lassen sich mal wieder nicht hochladen *grummel

mal sehen wann das wieder geht

Grüßle Nanni
7.10.06 15:18


Ich mache ...



Allen eine gute Zeit
Liebe Grüße Nanni
24.7.06 09:15


Das Optimale Feeling ...

... an einem Sonntag wie gestern, ist .........
neeeeeeiiiiiiiiiin nicht Zugsocking
sondern

POOLKNITTING

ja, ja so ist das und das geht so:

Man setzt sich in der Früh ins Auto packt Strickzeug, Mann und Kind ein (man beachte die Reihenfolge) und fährt ins wunderbare Hessenland, fällt dort bei der einzig richtigen Adresse genau aus dem Auto *g und los gehts *g :
Nach ausreichenden (gibts das eigentlich, ich glaube das ist niiiiiiieee ausreichend) Gnuddels und Liebgedrücks , die Kinder ins kühle Naß (einem herrlich großen Wasserbecken) zu entlassen, um dann im Schatten mit Strickzeug und den dazugehörigern besten aller besten Ehemännern, den ganzen Tag herrlich zu genießen!
Es war einfach ein göttlicher Tag!!!! Vielen Dank meine liebe


Melli (klick)

Und wie immer bestand schon direkt nach Antritt der Heimreise LUST auf Wiederholung! Und eigentlich wollten wir ja gar nicht heim, aber anders hätten wir am Ende die Kiddis ums Zelten gebracht (Mama Du hast es versprochen) und zu Hause eine Katze mit gebrochenem Herzen vorgefunden , das wollte ja auch keiner von uns, gelle
Es war einfach ein wunderschöner Tag! Danke Euch!!!

Nanni
17.7.06 11:24


Gestrickt ...

Im Juni

3 Paar Socken in Größe 42, 43, und 44
6 Paar Socken für Frühchen
3 Pullunder für Frühchen
4 Patches für Decke
2 Schlüsselanhänger - Minis
Vorderteil Baumwollgarn - Pulli
Birch aus weißer Baumwolle (180 x 160cm)
1 "Brunching out" Länge 180 cm

4 Paar Topflappen gehäkelt

Im Juli

1 "Brunching out" Länge 180 cm
1 Paar Sneaker
2 Paar Socken Größe 42 und 43
1 Jacke, Mütze und Socken sowie Babyschuhe
passend als Set in Größe 56 / 60
1 Kaputzenjacke Gr. 92/98 (Auftragsjacke)

3 Paar Topflappen gehäkelt
5.7.06 08:51


Das Wollschaf fragte .......

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 24/2006


Was machen Eure Männer in der Zeit, in der Ihr strickt? Haben die auch ein Hobby?

Danke Martina!

Liebes Wollschäfchen!

Klar mein allerbester Ehemann hat ebenfalls ein Hobby,
er macht selbst Musik und abends wenn wir miteinander freie Zeit verbringen, ein schönes Hörspiel hören oder einen Film gucken, ich stricke, dann werkelt er an diversen Homepagegestaltungen
oder beschäftigt sich andersweitig PC - technisch

Das schöne dabei ist, wir sind zusammen, können uns dabei sehr gut unterhalten und haben dabei immer einen schönen Abend!


Liebe Grüße Nanni
13.6.06 08:07


Ich weiß ja ...

...
durch die vielen schönen Strickblogs,
daß es die "Wollfee4 - Aktion (kann man anklicken)
gibt, da mache ich ja auch mit und da gibt es ganz viele Wollfeen und Wollprinzessinnen, die sich dann im Netz bestrickseln, bewichteln und ... ach nun ja diese Aktion ist einfach nur schön und ich freu mich schon so sehr drauf!
AAAAAAAAAAAAber .......
es gibt sie wirklich, auch wenns keiner glauben mag, aber ICH kenne eine so ganz wirklich Wollfee, (wobei ich sagen muß, sieversteht sich nicht nur auf Wolle, sondern hat noch viiiiiiiiiiiiiiele andere ganz besondere Qualitäten, zu allerest ist sie halt die allerbeste Freundin der Welt ... eine echte, richtige Wollfee, die einfach mal so ihr Feengeflüster auf die Reise schickt und was kommt dabei raus?

Na das hier

ein riesiger Berg Wolle *stahl*

Der Hermesbote klingelte und brachte ein riesiges Paket, er hatte schwer zu tragen und ich meinte nur: " ich hab aber gar nichts bestellt!" Darauf der Bote, mit einem Grinsen im Gesicht : "Da steht aber drauf > Ich hab Dich lieb<" Ich mit ganz verdattertem Gesicht:" Na dann geben Sies aber schnell her "

Liebe Melli (guckst Du hier)
noch zwei Stunden nach meinem Anruf hab ich immer noch Wolle gefühlt und geträumt, was ich alles daraus machen werde!
Ich hab Dich auch ganz dolle lieb, bis zum Mond und wieder zurück und noch viel mehr, würde Mama jetzt sagen, gelle ... und das ist wirklich so! Und nicht nur wegen der vielen schönen Wolle, nein Du weißt jawarum!
Ganz ganz lieben Dank! Du hast mir eine soooooooooo große Freude gemacht, daß ich das jetzt hier einfach mal loswerden wollte

Außerdem kann ich mal meine ersten GEHVERSUCHE
mit meinem ersten Dreieckstuch zeigen, auch aus Wolle, die ich von Melli geschenkt bekommen habe

ist erst 1, 50 Meter breit, aber jeder Rapport, ist eine Freude das Tuch wachsen zu sehen! Das macht wirklich solch einen Spaß!


Allen einen schönen Tag
und liebe Grüße Nanni
1.6.06 11:39


Das Wollschäfchen fragte ...

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 22/2006


Ich hasse Vernähen und mache das auch wirklich auf den allerletzten Drücker und kurz vorm Verschenken oder allerersten Anziehen. Wie vernäht Ihr Eure Stricksachen? Habt Ihr Tipps, um sich dies leichter zu machen? Oder seid Ihr auch so wie ich?

Danke Ulli !


Also ich vernähe meine Fäden sobald ich kann, ich könnte jetzt noch nicht mal sagen, ob ich es gerne, oder weniger mag, ich machs einfach sobald es geht, dann ists erledigt

Liebe Grüße Nanni
30.5.06 00:13


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung